© 2019

Ob Putzmittelflaschen oder Kaffeedrinks, in Supermärkten stehen sie zahllos herum: Produkte aus Kunststoffgebinden. Nach einmaligem Gebrauch landen sie oft im Müll. Bei Andreas Neuland werden sie in recycelten Beton gegossen und so die Formschönheit dieser Plastikgüter sichtbar gemacht. Und obendrauf «thront» eine im Edison Stil (aus der Gründungszeit des elektrischen Lichts) gehaltene Glühbirne. 

Upcycling:
Die Giessform besteht aus benutzten Plastikgebinden, ausserdem wird nicht einfach Beton (Zement, Sand, Kies) verwendet: Die Mischung besteht aus Abrisskies, Überproduktionen eines Kieswerks, Lehmbrösel etc.

Material: Recycling Kies, Zement. 
Inkl. Glühbirne.

Betonlampe Nr.40

CHF89.00Preis